Schlagwort: Vögel

Related Media: Vögel

Permanentlink zu diesem Beitrag:

Was ist das für ein kleines Ungeheuer da unter der Wasseroberfläche ? ;-)

Am 02.01.2021 habe ich meinen ersten kleinen Fotoausflug des neuen Jahres gemacht. Ich war am Tegeler Fließ und an der Greenwich-Promenade, um Vögel zu beobachten und zu fotografieren. Der Schellerpel, an der Greenwich-Promenade aufgenommen, ist in Berlin schon eine kleine Rarität. Normalerweise sind Schellenten ziemlich scheu. Dass er sich hier aufhielt, an einer Stelle, an …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://blog.berndreichert.de/?p=26756

Auch in der kalten Jahreszeit kann man im Berliner Tiergarten eine Menge Vögel beobachten

Gestern, am 04.12.2020, war ich im Tiergarten in Berlin auf Vogelfotopirsch. Die Corona-Pandemie bringt zwar eine Menge Einschränkungen, aber der Besuch von Parkanlagen ist – unter Einhaltung der Abstandsregeln – sicher unkritisch. Natürlich ist die Artenvielfalt nicht so groß wie im Frühjahr während der Brutzeit, weil viele Singvögel in ihre Überwinterungsgebiete geflogen sind. Aber dennoch …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://blog.berndreichert.de/?p=26433

Fotos im Herbst 2020

21.11.2020 Wegen der Corona-Pandemie halten sich meine Outdoor-Aktivitäten doch in Grenzen, weil jede Zugfahrt nicht ganz ohne Risiko ist. Allerdings: am 02.10. habe ich in Prenzlau und Röpersdorf und am 20.11.2020 am Havelufer entlang des Grunewalds ein paar Fotos gemacht, die ich hier vorstellen will. 02.10.2020 20.11.2020

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://blog.berndreichert.de/?p=26362

Wieder eine Woche Kummerower See

Der Kummerower See, seine Umgebung und insbesondere der Peenepolder links des Peene-Ausfluss aus dem Kummerower See (genannt: Große Rosin) gehört sicherlich zu den schönsten Ecken Mecklenburg-Vorpommerns und Norddeutschlands und ist vogelkundlich außerordentlich interessant. Ich war jetzt vom 08.08 bis 15.08.2020 mal wieder dort. Unterkunft hatte ich wieder – wie vor einem Jahr – in Verchen …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://blog.berndreichert.de/?p=25904

Frühlingsfotos

Bisher hat sich meine Ausflugstätigkeit in diesem Jahr etwas in Grenzen gehalten, woran auch die aktuelle Corona-Pandemie ihren Anteil hat. Einige Fotoausflüge habe ich schon gemacht, wovon ich hier eine Zusammenfassung geben will. 04.03.2020: Greenwich-Promenade und Tegeler Fließ (Berlin) Am bemerkenswertesten war das gelungene Foto eines Gimpels am Tegeler Fließ, was mir erstmalig gelungen ist. …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://blog.berndreichert.de/?p=25587

Ausflug ins Untere Odertal

Am Sonnabend, den 23.03.2019 war ich mal wieder im Unteren Odertal, auf den Oderpoldern bei Schwedt. Es war nach mehreren verregneten Wochenenden endlich mal wieder einigermaßen schönes Wochenendwetter, und so nutzte ich die Chance, mal wieder ein paar Vogelfotos zu machen. Von den von den Meteorologen für Schwedt angekündigten 17°C fehlten allerdings vier, und von …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://blog.berndreichert.de/?p=23855

Ausflug ins untere Odertal

Gestern habe ich mal wieder einen Ausflug in das Untere Odertal gemacht, und wie immer, zahlreiche Vogelfotos geschossen 🙂 Meine Radtour führte mich von Eberswalde aus entlang des Finowkanals bis Niederfinow, und dann durch das nördliche Oderbruch über Bralitz, Schiffmühle, Hohenwutzen, Hohensaaten, über die Polder des südlichen Unteren Odertals bis nach Schwedt. Das sind knapp …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://blog.berndreichert.de/?p=23511

Ein Graureiher macht Gymnastik

Gestern Abend beobachtete ich am Rummelsburger Ufer des Rummelsburger Sees (Berlin) einen Graureiher bei einigen Dehn- und Streckübungen sowie einbeinigen Stehversuchen mit Kinn- und Schnabelmassage. Es sah schon irgendwie witzig aus, was er da tat 🙂     Auch ein paar andere Vögel, wie einen weiteren Graureiher, zwei junge Bachstelzen, Kormorane und eine Höckerschwanfamilie mit …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://blog.berndreichert.de/?p=23467

Die Reihergang von der Wuhle

Gestern, am 03.03.2018 war ich an der Wuhle zu Fuß unterwegs vom S-Bahnhof Köpenick bis zum S- und U-Bahnhof Wuhletal. Die Wuhle ist ein kleines Flüsschen, das wenige Kilometer außerhalb der Berliner Stadtgrenze auf dem Niederbarnim entspringt und dann durch Berlin-Marzahn/Hellersdorf, Biesdorf/Kaulsdorf, und Köpenick-Nord fließt, und kurz vor ihrer Mündung in die Spree am Stadion …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://blog.berndreichert.de/?p=22141

Der Dom Sankt Marien zu Havelberg und seine kessen Dohlen

  Der Havelberger Dom weist, insbesondere am Turm, zahlreiche Nischen im alten Backsteingemäuer auf. Ein idealer Tummelplatz für die kleinste mitteleuropäische Krähenart – die Dohle. Ich hatte dort in den vergangenen Jahren mehrfach Dohlen und manchmal auch Turmfalken beobachtet. Auch gestern war ich dort und traf dort unmittelbar am Dom und in dessen näherer Umgebung …

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://blog.berndreichert.de/?p=21099