Deutsch-Deutsches Finale in der Fußball-Champions-League

Borussia Dortmund hat sich gestern für das Champions-League-Finale qualifiziert, Bayern München wird es in einer halben Stunde geschafft haben.

Beide hatten mit 4:1 (gegen Real Madrid) bzw. 4:0 (gegen Barca) das Hinspiel im heimischen Stadion klar gewonnen. Borussia hatte gestern im Rückspiel den Gegner weitestgehend im Griff. Aber in der Schlussphase, als Real doch noch ein Treffer gelang, machten diese noch einmal deftig Druck, der Dortmund fast zu überrollen schien. Für mehr als ein zweites Tor reichte es dennoch nicht. Auch Bayern München ist bei Barca mit einem 0:0 in die Halbzeitpause gegangen, und hat jetzt sogar die Führung erzielt (Robben). Bayern hat damit zur Zeit 5 Plustore. Aus meiner Sicht ist es völlig ausgeschlossen, dass das Ding noch schief geht.

Beiden Mannschaften meinen herzlichen Glückwunsch für diese großartige Leistung, verbunden mit dem Wunsch, dass es ein tolles, spannendes, hochhklassiges und faires Finale in Wembley gibt.

OhOh, nach dem Eigentor von Pique jetzt auch noch das sauber herausgespielte 3:0 für die Bayern durch Kopfball von Müller (nach sauberer Flanke von links durch Ribery). Das wird jetzt aber richtig dicke für Barca, im eigenen Stadion.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://blog.berndreichert.de/?p=7906

Schreibe einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte tragen Sie den fehlenden Wert dieser einfachen mathematischen Gleichung als Zahl ein. Es schützt meinen Blog vor Massen-Spam-Kommentaren. Vielen Dank. Please inscribe the missing value of this simple mathematical aquation as a number. It will protect my blog against scores of Junk comments. Thank You very much. (null = 0, eins = 1, zwei = 2, drei = 3, vier = 4, fünf = 5, sechs = 6, sieben = 7; acht = 8, neun = 9) * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.