Frohes Weihnachtsfest …

… wünsche ich allen Besuchern meines Blogs.

Auch ich komme langsam in Weihnachtsstimmung. Am 20.12. habe ich einen Weihnachtsbaum gekauft und noch am selben Abend aufgestellt. Es ist eine ca. 1,8 m hohe Nordmanntanne. Beim Feststecken meiner alten NARVA-Lichtkette mit 10 Schaftkerzen habe ich dann doch festgestellt, dass diese 10 Kerzen doch ein bisschen wenig sind. Hintergrund ist, dass die unteren Äste doch ziemlich weit ausladend sind. Der Durchmesser des Baumes im unteren Bereich beträgt deutlich über einen Meter. Und so habe ich noch am 20.12. eine weitere, stilistisch passende Lichtkette mit 15 Schaftkerzen dazu gekauft, so dass ich nun also zwei Ketten mit insgesamt 25 Kerzen am Baum habe. Die neue Kette ist mit LED-Leuchtmitteln ausgestattet und wirkt dabei etwas dunkler.

Beim Schmücken des Baumes bin ich doch relativ konservativ. Farbige Glaskugeln (aus Lauscha, die meisten davon noch aus DDR-Zeiten) sowie ein paar kleine Naschereien bilden neben den Lichtketten die einzigen Schmuckelemente. Auf Lametta verzichte ich.

 

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://blog.berndreichert.de/?p=6965

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Bitte tragen Sie den fehlenden Wert dieser einfachen mathematischen Gleichung als Zahl ein. Es schützt meinen Blog vor Massen-Spam-Kommentaren. Vielen Dank. Please inscribe the missing value of this simple mathematical aquation as a number. It will protect my blog against scores of Junk comments. Thank You very much. (null = 0, eins = 1, zwei = 2, drei = 3, vier = 4, fünf = 5, sechs = 6, sieben = 7; acht = 8, neun = 9) * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.