Der Spreewald ist immer eine (Rad-)Reise wert …

… zumindest, wenn das Wetter mitspielt. Vor knapp drei Wochen habe ich diesbezüglich ein Fiasko erlebt, denn nach 55 km, davon 40 km im Dauerregen, hatte ich völlig durchnässt und desillusioniert aufgegeben.

 

Heute (01.08.2012) bot sich mir ein völlig anders Wetter. Strahlender Sonnenschein, kaum Wolken, Temperaturen fast bis an 30°C heran (fast schon ein bisschen zu warm, aber noch erträglich). Und so war die heutige Tour ein tolles Erlebnis.

 

Gestartet bin ich am Bahnhof Brand, und meine Route führte mich gut 80 km über Krausnick – Schlepzig – Lübben (Gubener Vorstadt) – Lübbenau – Leipe – Burg (Kauper, Dorf) – Striesow – Dissen – Sielow nach Cottbus. Und natürlich habe ich diverse Fotos gemacht, die ich hier nachfolgend vorstelle.

 

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://blog.berndreichert.de/?p=6540

1 Ping

  1. […] ich diesmal keine gemacht, da verweise ich auf die Fotos, die ich am 01.08.2012 gemacht habe und hier veröffentlicht habe. Aber diesmal habe ich die GPS-Daten aufgezeichnet. Die Datei kann man mit Google Earth […]

Schreibe einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte tragen Sie den fehlenden Wert dieser einfachen mathematischen Gleichung als Zahl ein. Es schützt meinen Blog vor Massen-Spam-Kommentaren. Vielen Dank. Please inscribe the missing value of this simple mathematical aquation as a number. It will protect my blog against scores of Junk comments. Thank You very much. (null = 0, eins = 1, zwei = 2, drei = 3, vier = 4, fünf = 5, sechs = 6, sieben = 7; acht = 8, neun = 9) * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.