Kostenlose Bild ? Nein Danke !

20.04.2012

Die Bild-Zeitung ist Deutschlands auflagenstärkste Tageszeitung (wenn man den Begriff für dieses Boulevard-Blatt überhaupt verwenden kann). Zu ihrem Jubiläum will sie deutschlandweit am 23.06.2012 in alle Briefkästen ein kostenloses Exemplar – ohne entsprechende Anforderung der Empfänger – verteilen. Es handelt sich dabei keineswegs um ein Geschenk des Springer-Verlags, vielmehr vermarktet die Bild diese Ausgabe entsprechend bei ihren Werbekunden, d. h. diese bezahlen diese Aktion. Macht sich ja gut, wenn man denen erzählen kann, dass 70 Millionen Deutsche diese Ausgabe lesen.

Die Bild gehört ganz sicher nicht zu den Highligths der deutschen Presselandschaft; zu oberflächlich, tendenziös und polarisierend ist der überwiegende Teil dessen, was dort veröffentlicht wird.

 

Campact

und andere Initiativen haben Aktionen gestartet, bei der man der Bild ausdrücklich die Zustellung des kostenlosen Exemplares untersagen kann. Ich habe mich heute beteiligt. Darüber hinaus werde ich noch wenige Tage vorher an meinem Briefkasten einen Aufkleber anbringen, auf dem ich ausdrücklich den Einwurf der Bild untersage.

Links:

Campact

Artikel zum Thema bei der Süddeutschen Zeitung

Artikel bei Affektblog

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://blog.berndreichert.de/?p=6173

Schreibe einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte tragen Sie den fehlenden Wert dieser einfachen mathematischen Gleichung als Zahl ein. Es schützt meinen Blog vor Massen-Spam-Kommentaren. Vielen Dank. Please inscribe the missing value of this simple mathematical aquation as a number. It will protect my blog against scores of Junk comments. Thank You very much. (null = 0, eins = 1, zwei = 2, drei = 3, vier = 4, fünf = 5, sechs = 6, sieben = 7; acht = 8, neun = 9) * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.