Erneut aktuelle Fotos vom Ostkreuz-Umbau eingestellt

14.04.2012

Die Bahn hatte jetzt eine 16-tägige Sperrpause für den Ostring durchgeführt, um am Ostkreuz den Ringbahnsteig fertig zu stellen sowie um auf dem Ostring ein neues Signal- und Sicherungssystem in Betrieb nehmen zu können. Für die Fahrgäste bedeutete das wesentlich mehr Fahrzeit oder Umwege. Zwei Ersatzverkehrs-Buslinien waren eingerichtet worden, und zwar von Schönhauser Allee nach Neukölln und von Ostkreuz nach Baumschulenweg. Doch wer die Situation auf Berlins Straßen kennt, weiß, wie mühselig sich die Busse durch Staus, überfüllte Straßen und lange Ampelwartezeiten hindurchquälen müssen.

Doch am kommenden Montag soll der Ostring endlich wieder in Betrieb gehen. Hoffentlich klappt das ohne ernsthafte Pannen, denn davon hat uns die DB AG in den letzten Jahren mehr als genug beschert.

Ich habe noch einmal ein paar Fotos rund um das Ostkreuz gemacht, die ich hier in meinem Blog vorstelle.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://blog.berndreichert.de/?p=6129

Schreibe einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte tragen Sie den fehlenden Wert dieser einfachen mathematischen Gleichung als Zahl ein. Es schützt meinen Blog vor Massen-Spam-Kommentaren. Vielen Dank. Please inscribe the missing value of this simple mathematical aquation as a number. It will protect my blog against scores of Junk comments. Thank You very much. (null = 0, eins = 1, zwei = 2, drei = 3, vier = 4, fünf = 5, sechs = 6, sieben = 7; acht = 8, neun = 9) * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.