Gut gestartet ins neue Laufjahr :-)

Ich habe heute meinen ersten Trainingslauf absolviert, und zwar auf meiner großen Plänterwaldroute. Inklusive dem Weg zum Ausgangspunkt der Route waren das gut 14 km. Die Zeit spielt bei den derzeitigen Bedingungen keine Rolle; wichtig war es, mir den inneren Schweinehund gleich auszutreiben 😉
Der Schnee war oberflächlich überfroren und somit hart und glatt. Die Glätte ist mit den von mir verwendeten Schneeketten kein Problem, wohl aber die vielen festgefrorenen Unebenheiten. Da werden die Sprunggelenkbänder schon erheblich beansprucht. Vorsicht ist da geboten. Es ist aber alles gut gegangen 🙂

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://blog.berndreichert.de/?p=609

1 Kommentar

  1. Nun, ich bin dann mal gespannt was uns heute erwartet. Bei mir vor der Tür ist das gehen derzeit ja kaum möglich, es ist mehr gleiten und hoffen, dass man nicht auf die Nase fällt.

Schreibe einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte tragen Sie den fehlenden Wert dieser einfachen mathematischen Gleichung als Zahl ein. Es schützt meinen Blog vor Massen-Spam-Kommentaren. Vielen Dank. Please inscribe the missing value of this simple mathematical aquation as a number. It will protect my blog against scores of Junk comments. Thank You very much. (null = 0, eins = 1, zwei = 2, drei = 3, vier = 4, fünf = 5, sechs = 6, sieben = 7; acht = 8, neun = 9) * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.