Tragischer Bahnbetriebsunfall mit tödlichem Ausgang

Gestern, am Sonntag, den 19.12.2010, verunglückten zwei Gleisarbeiter der DB Netz in Berlin-Blankenburg, als sie eine offenbar festgefrorenen Weiche am Abzweig der S-Bahn-Strecke nach Birkenwerder von der Strecke nach Bernau (Stettiner Bahn) enteisen wollten. Sie wurden ca. 16:20 Uhr von ein S-Bahn-Zug der Linie 2 in Richtung Bernau angefahren. Einer der beiden Gleisarbeiter verstarb an den Folgen des Unfalls, der andere wurde schwer verletzt in das Klinikum Buch eingeliefert. Ein äußerst tragischer Vorfall, wenige Tage vor dem Weihnachtsfest.

Natürlich stellt man sich die Frage nach den Gründen. Wie konnte es zu diesem Unfall kommen ?

  • Weshalb haben die Arbeiter den herannahenden S-Bahn-Zug nicht rechtzeitig bemerkt ?
  • Waren die Arbeiten, wie vorgeschrieben, durch einen Sicherungsposten gesichert ?
  • Wenn ja, weshalb hat der Sicherungsposten die Arbeiter nicht rechtzeitig gewarnt ?
  • War möglicherweise einer der beiden verunglückten Arbeiter als Sicherungsposten eingeteilt und entgegen den Vorschriften an den Arbeiten beteiligt gewesen ?
  • Weshalb hat der Triebfahrzeugführer die beiden Gleisarbeiter nicht rechtzeitig bemerkt ?
  • Wurde er möglicherweise nicht über den Aufenthalt der Gleisarbeiter an der Strecke unterrichtet ?

Klar ist, dass die Sichtverhältnisse schwierig waren. 16:20 ist die Zeit der Abenddämmerung. Bedeckter Himmel und möglicherweise auch Schneefall haben die Sichtverhältnisse zusätzlich erschwert.

Eine Reihe von Fragen ist bisher unbeantwortet geblieben. Ich kenne die Antworten nicht, der Vorfall geht mir aber sehr nahe.

Ich möchte auf diesem Wege den Angehörigen des Verstorbenen und des Schwerverletzten mein Beileid aussprechen.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://blog.berndreichert.de/?p=59

Schreibe einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte tragen Sie den fehlenden Wert dieser einfachen mathematischen Gleichung als Zahl ein. Es schützt meinen Blog vor Massen-Spam-Kommentaren. Vielen Dank. Please inscribe the missing value of this simple mathematical aquation as a number. It will protect my blog against scores of Junk comments. Thank You very much. (null = 0, eins = 1, zwei = 2, drei = 3, vier = 4, fünf = 5, sechs = 6, sieben = 7; acht = 8, neun = 9) * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.