Skispringen: Weltcupsieg für Richard Freitag

Heute errang Richard Freitag erstmalig einen Sieg bei einem Weltcup-Springen.

 

Herzlichen Glückwunsch !

 

Der Erzgebirgler gewann in Harrachov mit Sprüngen auf 129 m und 137,5 m und 292,4 Punkten und verwies in beiden Durchgängen den von allen noch aktiven Springern wohl erfolgreichsten Athleten Thomas Morgenstern aus Österreich (129,5 m und 136 m, 283,9 Punkte) auf Rang 2.

Auch Severin Freund konnte diesen Wettkampf als Erfolg verbuchen, er belegte mit 126,5 m und 133,5 m sowie 277,8 Punkten Platz 3.

Das gute Abschneiden der DSV-Adler komplettierte dann auch noch der alte Haudegen Michael Neumayer mit 128,5m bzw. 133 m und 268,9 Punkten und Rang 9.

Richard Freitag und Severin Freund gelangen bereits am Freitag, den 09.12.2011 mit Platz 6 bzw. Platz 10 ein guter Wettkampf.

Holger Freitag, der Vater von Richard, heute in Auerbach im Vogtland als Orthopäde tätig, hatte einst am 08.01.1983 das Weltcupspringen in Harrachov gewonnen. Manchmal wiederholt sich halt Geschichte …

Ergebnisse

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://blog.berndreichert.de/?p=5258

Schreibe einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte tragen Sie den fehlenden Wert dieser einfachen mathematischen Gleichung als Zahl ein. Es schützt meinen Blog vor Massen-Spam-Kommentaren. Vielen Dank. Please inscribe the missing value of this simple mathematical aquation as a number. It will protect my blog against scores of Junk comments. Thank You very much. (null = 0, eins = 1, zwei = 2, drei = 3, vier = 4, fünf = 5, sechs = 6, sieben = 7; acht = 8, neun = 9) * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.