Kauftipp: Tamas Szekeres: „Blue syndicate“

Dieses 1996 bei Crystal Entertainment erschienene Hardrock-Album moderner Prägung ist meiner Meinung nach das beste Album des ungarischen Gitarren-Vituosen Tamas Szekeres. Es enthält knallharten Gitarrensound wie z. B. „Blue syndicate“ oder „Summer town“, aber ebenso einfühlsame Rockballaden wie z. B. „Soldier of time“ oder „Memory’s Avenue“. Mit „Etude opus 48/No. 5“ spielt Szekeres einen Titel des italienischen Gitarren-Virtuosen Mauro Giuliani (1781 – 1829) auf der Akustik-Gitarre.

Einige Titel sind instrumental, bei den übrigen Titeln singt Edwin Balogh. Mit Ferenc Debreczeni (Omega) hat hat Szekeres den besten und populärsten ungarischen Schlagzeuger für dieses Album gewonnen.

Der Titel „Soldier of time“ ist die Ur-Fassung von „Nem a miénk az ég“, von dem ich bereits ein Youtube-Video mit Ildiko Keresztes vorgestellt hatte.

Durch Zufall habe ich entdeckt, dass bei Amazon.de dieses Album zur Zeit angeboten wird.

Das Album „Blue Syndicate“ bei Amazon im Angebot

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://blog.berndreichert.de/?p=5056