Ville Larinto erltt Kreuzbandriss

Nach Medienberichten erlitt der gestern beim Neujahrsspringen gestürzte Finne einen Kreuzbandriss am rechten Knie. Das ist bitter für ihn. Diese Winter-Ski-Saison ist damit für den 20-Jährigen, auf dem viele Hoffnungen der Finnen ruhen, beendet. Larinto war gestern mit der Tagesbestweite von 140,5 m unglücklich gestürzt, seine Skibindungen lösten sich nicht. Ich wünsche ihm ein gutes Händchen des behandelnden Chirurgen, damit er das ohne Nachwirkungen übersteht und wir ihn in der nächsten Ski-Saison auf der Weltcup-Bühne wieder sehen.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://blog.berndreichert.de/?p=463

Schreibe einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte tragen Sie den fehlenden Wert dieser einfachen mathematischen Gleichung als Zahl ein. Es schützt meinen Blog vor Massen-Spam-Kommentaren. Vielen Dank. Please inscribe the missing value of this simple mathematical aquation as a number. It will protect my blog against scores of Junk comments. Thank You very much. (null = 0, eins = 1, zwei = 2, drei = 3, vier = 4, fünf = 5, sechs = 6, sieben = 7; acht = 8, neun = 9) * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.