50 Jahre Berliner Mauer

Am 13. August 1961 wurde die Berliner Mauer gebaut. Anfangs noch mehr provisorisch, wuchs sie im Laufe der Zeit zu einem schier unüberwindlichen Bollwerk gegen die Menschlichkeit.

Die Herrscher in der SED glaubten, mit dem Bau der Mauer die Probleme, die aus der Massenflucht der DDR-Bevölkerung infolge völlig fehlender demokratischer Legitimation und Reputation der Herrschenden erwachsenden Probleme der DDR lösen zu können. Es war ein Pyrrhus-Sieg. Denn anders, als ein gewisser Herr Erich Honecker es uns noch am 19. Januar 1989 weismachen wollte, fiel sie nur 10 Monate später durch die Macht des Volkes.

Ich nehme den Jahrestag des Mauerbaus zum Anlass, den Mauerweg mit dem Rad komplett zu befahren und die dabei erstellten Fotos hier zu veröffentlichen. Ich will damit an den Schrecken der Mauer erinnern.

Startseite

Die Artikelserie ist noch nicht fertig gestellt und wird in den nächsten Wochen noch vervollständigt werden.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://blog.berndreichert.de/?p=3190

Schreibe einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte tragen Sie den fehlenden Wert dieser einfachen mathematischen Gleichung als Zahl ein. Es schützt meinen Blog vor Massen-Spam-Kommentaren. Vielen Dank. Please inscribe the missing value of this simple mathematical aquation as a number. It will protect my blog against scores of Junk comments. Thank You very much. (null = 0, eins = 1, zwei = 2, drei = 3, vier = 4, fünf = 5, sechs = 6, sieben = 7; acht = 8, neun = 9) * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.