Fußball-Europameisterschaft: Aus im Achtelfinale

Das war es. Zwei Niederlagen, ein Unentschieden und ein Sieg sind einfach zu wenig, wenn man in der europäischen Fußball-Spitze mitmischen will. Gegen England kam nun das Aus nach einer insgesamt eher mäßigen Leistung der DFB-Elf. Dabei waren die Engländer keineswegs unschlagbar. Nur sehr selten kamen sie zu Torgelegenheiten, zwei davon aber nutzten Sie resolut, aber eben auch erst in der Schlussphase des Spiels.

Thomas Müller hatte die Riesen-Chance zum Ausgleich, als Sterling patzte und Havertz ihn mustergültig bediente. Frei vor dem englischen Keeper Pickfort schoss er knapp am Tor vorbei. Das war wenige Minuten vor dem Spielende. Da war mir klar, dass das das Ende ist, denn eine solche Chance bekommt man nicht zweimal.

Unter dem Strich hat die DFB-Elf nur ein weitgehend überzeugendes Spiel geliefert, das 4:2 gegen Portugal. Dabei half ihr allerdings das Selbsttorungeschick der Portugiesen (zwei Eigentore).

Nun ist die Ära von Joachim Löw zu Ende. Dabei hatte eigentlich die Weltmeisterschaft 2018 in Russland das Ende seiner Ära deutlich angezeigt. Für mich war damals unverständlich, weshalb er danach nicht zurück trat.

Nun drück ich Hans-Dieter Flick die Daumen, dass er die DFB-Elf, was die Spielanlage betrifft, deutlich modernisieren kann und vielleicht wieder zur Weltspitze zurück führen kann.

Ergänzung um 22:27:

Ich sehe gerade das andere Achtelfinale von heute: Schweden gegen die Ukraine. Beide Mannschaften zeigen ein völlig anderes Spielniveau als ich im Spiel England gegen Deutschland gesehen habe. Dass es zur Zeit nur 1:1 steht, liegt auch wesentlich am Pfosten-/Lattenpech beider Mannschaften. Das Spiel zeigt, wie weit die DFB-Elf derzeit von der europäischen Spitze entfernt ist.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://blog.berndreichert.de/?p=27701

Kommentar verfassen

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte tragen Sie den fehlenden Wert dieser einfachen mathematischen Gleichung als Zahl ein. Es schützt meinen Blog vor Massen-Spam-Kommentaren. Vielen Dank. Please inscribe the missing value of this simple mathematical aquation as a number. It will protect my blog against scores of Junk comments. Thank You very much. (null = 0, eins = 1, zwei = 2, drei = 3, vier = 4, fünf = 5, sechs = 6, sieben = 7; acht = 8, neun = 9) * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.