Wieder eine Woche Kummerower See

Der Kummerower See, seine Umgebung und insbesondere der Peenepolder links des Peene-Ausfluss aus dem Kummerower See (genannt: Große Rosin) gehört sicherlich zu den schönsten Ecken Mecklenburg-Vorpommerns und Norddeutschlands und ist vogelkundlich außerordentlich interessant. Ich war jetzt vom 08.08 bis 15.08.2020 mal wieder dort. Unterkunft hatte ich wieder – wie vor einem Jahr – in Verchen gebucht.

Es war sehr heiß (täglich um die 35°C), und insbesondere am Beobachtungsturm Aalbude wüteten die Bremsen – Ihhhhhhhhhhhhh ! Und so habe ich eine ganze Menge Sonnenschutzmittel und Mückenschutz verbraucht. Aber die vielen schönen Vogelbeobachtungen lassen mich das vergessen.

Dieses mal habe ich gleich fünf Schnepfenvogelarten beobachten können, und zwar Grünschenkel, Bruchwasserläufer, Bekassine, Flussuferläufer und Kampfläufer. Den Grünschenkel und den Bruchwasserläufer hatte ich vorher noch nie bestimmt.

Auch erstmals bestimmt habe ich die Raubseeschwalbe. Vom Aussehen ähnelt sie der Flussseeschwalbe, hat aber einen auffällig kräftigeren Schnabel und schwarze Beine (Flussseeschwalbe: rote Beine). Und sie ist etwas größer als die Flussseeschwalbe.

Ein völlig neues Urlaubsgefühl war es, ständig daran zu denken, die Mund- und Nase-Schutzmaske immer bei sich zu führen. Man braucht sie, wenn man unterwegs essen oder einkaufen geht, aber auch bei der Benutzung der Fähre Aalbude und manchmal auch auf dem Beobachtungsturm, wenn man dort nicht alleine ist.

09.08.2020

10.08.2020

11.08.2020

12.08.2020

13.08.2020

14.08.2020

Seeadler reißt seine Beute (14.08.2020)

Ein Seeadler hat einen Fisch erjagt und setzt sich an einem ruhigen Plätzchen nieder, um die Beute zu reißen. Dabei schaut er immer wieder zwischendurch auf, um zu sehen, dass ihm niemand seine Beute streitig machen könnte. Der Seeadler saß an der Großen Rosin, und zwar ca. hier: Sitzpunkt des Seeadlers

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://blog.berndreichert.de/?p=25904

Schreibe einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte tragen Sie den fehlenden Wert dieser einfachen mathematischen Gleichung als Zahl ein. Es schützt meinen Blog vor Massen-Spam-Kommentaren. Vielen Dank. Please inscribe the missing value of this simple mathematical aquation as a number. It will protect my blog against scores of Junk comments. Thank You very much. (null = 0, eins = 1, zwei = 2, drei = 3, vier = 4, fünf = 5, sechs = 6, sieben = 7; acht = 8, neun = 9) * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.