Auf Großtrappenpirsch

Wie schon im vergangenen Jahr war ich auch in diesem Jahr, nämlich am 1. Mai 2015 im Havelländischen Luch (Brandenburg) auf Großtrappenpirsch. Im Frühjahr ist bei diesen, zur Ordnung der Kranichvögel gehörigen Großvögeln Balzzeit, was manchmal durchaus eindrucksvolle Rituale beobachten lässt.

Allerdings – die Balzrituale blieben diesmal kaum sichtbar. Immerhin, ein paar Aufnahmen der Hähne sind mir gelungen.

Mit Bahn und Fahrrad sind die Beobachtungstürme bei Garlitz (Nennhausen) gut erreichbar.

Ich war zunächst am nördlichen Beobachtungsturm, der voller Schwalbennester war. Dementsprechend war dort auch schwälbische Betriebssamkeit – ständig flogen Schwalben ein und aus – und sie machten auch ordentlich Rabatz. Die Nähe der Besucher behagte ihnen nicht sonderlich, allerdings waren die Besucher kein Grund, die Brutaktivitäten aufzugeben. Eine der Schwalben strafte meine Anwesend dadurch, dass sie mein Teleobjektiv mit einem Batzen Vogelschiss bedachte 🙁 .

Am südlichen Turm gab es keine brütenden Schwalben.

Die Großtrappen ließen sich fast während des gesamten Tages sehen, allerdings nur ca. eine halbe Stunde lang in einer solchen Entfernung, dass wenigstens halbwegs brauchbare Fotos drin waren.

Neben den Großtrappen hatte ich auch ein paar andere interessante Vögel beobachten können, z. B. Schafstelzen, Grauammern, Dorngrasmücken und Bluthänflinge. Auch gelang es mir erstmals, eine Wiesenweihe zu fotografieren, allerdings in nur mäßiger Qualität.

 

 

Nach der Tour stattete ich noch der am Rummelsburger See seit Ostersamstag brütenden Schwandame einen Besuch ab und stellte dabei fest, dass gleich nebenan schon zwei Blässrallenküken geschlüpft sind 🙂

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://blog.berndreichert.de/?p=10157

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Bitte tragen Sie den fehlenden Wert dieser einfachen mathematischen Gleichung als Zahl ein. Es schützt meinen Blog vor Massen-Spam-Kommentaren. Vielen Dank. Please inscribe the missing value of this simple mathematical aquation as a number. It will protect my blog against scores of Junk comments. Thank You very much. (null = 0, eins = 1, zwei = 2, drei = 3, vier = 4, fünf = 5, sechs = 6, sieben = 7; acht = 8, neun = 9) * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.