↑ Zurück zu Vogelwelt Fotografie

Seidenschwänze (Bombycillidae)

(Ordnung: Sperlingsartige)

Familie der Seidenschwänze

1. Galerie: Seidenschwanz (Bombycilla garrulus) (en: Bohemian waxwing)
Die Seidenschwänze brüten vor allem in Nordskandinavien und Nordrussland. Nur in strengen Wintern ziehen sie nach Mitteleuropa oder noch weiter südlich. Deswegen sind sie bei uns nur gelegentlich zu beobachten. Wenn sie bei uns überwintern, so ernähren sie sich meist von den Beeren der Weißbeerigen Mistel (Viscum album)

 

 

Gesang des Seidenschwanzes:

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://blog.berndreichert.de/?page_id=7712