↑ Zurück zu Brandenburg

Tagesausflug nach Prenzlau

30.04.2012

Am 28.04.2012 hatte ich, aus familiärem Anlass, einen Tagesausflug nach Prenzlau gemacht und dabei ein paar Fotos geschossen. Von der historischen Altstadt Prenzlaus ist zum Ende des 2. Weltkrieges durch die Truppen der Roten Armee leider viel zerstört worden, nur ein paar Abschnitte der Stadtmauer, ein paar Wehrtürme und ein paar Kirchen sind erhalten, bzw. im Falle der St.-Marien-Kirche – der größten Kirche Prenzlaus – nach dem Krieg in stark vereinfachter Form wieder aufgebaut worden.

Die Marienkirche war, wie alte in der Kirche ausgestellte Fotos zeigen, eine Ruine ohne Dach und ohne Inneneinrichtung. Erst ab den 70’er Jahren begann langsam, Schritt für Schritt, der Wiederaufbau. Die zerstörten gotischen Spitzbögen der Halle wurden oben nicht wieder hergestellt. Vielmehr wurde auf den Stümpfen der Säulen ein Dachstuhl aufgebaut, der aus Stahlträgern besteht. Der südliche (etwas kleinere) der beiden Türme trägt den Glockenstuhl, der nördliche Turm enthält die sogenannte Türmerstube, die den Höhenunterschied ausmacht.

 

 

Weiterführende Links:

Webpage der Stadt Prenzlau

Förderverein Marienkirche in Prenzlau

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://blog.berndreichert.de/?page_id=6194

1 Ping

  1. Tagesausflug nach Prenzlau » Persönlicher Blog

    […] Tagesausflug nach Prenzlau […]

Kommentare sind deaktiviert.