«

»

Jan 30 2011

2. Fußball-Bundesliga: Lokal-Derby im Olympiastadion

Am Sonnabend, den 05.02.2011 ist es soweit: Im Olympiastadion steigt um 13:00 Uhr das Rückspiel zwischen Hertha BSC und dem 1.FC Union Berlin. Das Hinspiel am 17.09.2010 an der Alten Försterei endete 1:1, die Tore erzielten Peter Niemeyer für Hertha und Santi Kolk für Union.

Die Vorraussetzungen könnten kaum unterschiedlicher sein.

Hertha BSC ist mit drei Siegen und 10:4 Toren äußerst erfolgreich in die Rückrunde gestartet und belegt derzeit Platz 1 mit 5 Punkten Vorsprung vor dem FC Augsburg, der allerdings noch ein Spiel im Rückstand ist. Hertha ist, nachdem es im Spätherbst ziemlich schlecht lief, wieder in die Erfolgsspur zurück gekehrt und auf dem besten Wege, den angestrebten Wiederaufstieg in die 1. Bundesliga zu erreichen.

Der 1. FC Union hat den Rückrundenstart halbwegs verpatzt. Nur ein Sieg (2:1 am 18. Spieltag im Heimspiel gegen Alemania Aachen) und 2:4 Tore ist die Bilanz nach zwei Heim- und einem Auswärtsspiel. Union ist zwar nicht akut abstiegsgefährdet, aber beileibe noch nicht durch. In den Heimspielen sichert man den Klassenerhalt – und Union hat heute an der Alten Försterei gegen Paderborn drei wichtige Punkte für den Klassenerhalt liegen gelassen.

Das Spiel ist seit Wochen ausverkauft.

Was für Hertha BSC spricht Was für den 1. FC Union spricht
Zahlen (Tabellenplatz, Punktestand, Torverhältnis) Moral (Angeschlagene Wölfe können noch bissiger sein)
Die Serie (3 Siege in Folge) Dass man von Hertha den Sieg erwartet und sich bei Hertha Schlendrian einschleichen könnte, den Gegner nicht ernst nehmen könnte
Die Kulisse im Olympiastadion (70 000) Dass man von Union den Sieg nicht erwartet
Das höhere fußballerische Potentiai, das Ausdruck der gravierenden Budget-Unterschiede ist Dass ich im Olympiastadion zugegen sein werde (Aberglaube ? 😉 )
Die hohe Torquote von Hertha Die hohe Gegentorquote von Hertha

Was meine Anwesenheit mit den Vor- bzw. Nachteilen zu tun hat ?

Nun ja, in dieser Saison war ich erst zweimal im Olympiastadion, und beide Spiele hatte Hertha vergeigt. Das waren das 0:0 gegen Alemania Aachen am 04.10.2011 und das 0:2 gegen den MSV Duisburg am 27.11.2010.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://blog.berndreichert.de/?p=1261

1 Kommentar

1 Ping

  1. Sven

    Wie ich dir heute ja schon ein paar mal gesagt habe. Wir können froh sein, wenn der 1.FC Union Berlin bei euch nicht zweistellig abgefertigt wird. Es war einfach nur schlecht was sie heute gegen Paderborn gezeigt haben. In der Form ist der 1.FC Union Berlin übrigens sehr voll akut vom Abstieg bedroht. Auf den Relegationsplatz sind es nur noch 3 Punkte Vorsprung und das ist nicht wirklich viel.

  1. Wochenrückblick KW04/2011 | Sven's kleiner Blog

    […] ich zum Derby, und wenn Union dort wieder so schwach auftritt, dann kann sich der Bernd über einen zweistelligen Sieg seiner Hertha freuen.VN:F [1.9.10_1130]Bitte warte kurz…Rating: 0.0/5 (0 votes cast)ShareTweet Wikio Wikio 1 […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Bitte tragen Sie den fehlenden Wert dieser einfachen mathematischen Gleichung als Zahl ein. Es schützt meinen Blog vor Massen-Spam-Kommentaren. Vielen Dank. Please inscribe the missing value of this simple mathematical aquation as a number. It will protect my blog against scores of Junk comments. Thank You very much. (null = 0, eins = 1, zwei = 2, drei = 3, vier = 4, fünf = 5, sechs = 6, sieben = 7; acht = 8, neun = 9) * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.