«

»

Jul 17 2015

Eidechse auf dem Hahneberg

Heute war ich bei hochsommerlichen Temperaturen auf den Hahneberg in Berlin-Staaken. Auf dem Gipfel haben wir eine Zauneidechse, und zwar ein Männchen, gesehen. Nun ist eine Zauneidechse ja heimisch und nicht so etwas Aufregendes. Aber in der Regel verkrauchen sie sich, bevor man sie entdeckt. Diesmal schien sie uns eine Weile lang nicht zu bemerken, und so hatte ich Gelegenheit für ein paar schöne Fotos, die ich hier nachstehend vorstellen möchte.

 

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://blog.berndreichert.de/?p=10259

2 Kommentare

1 Ping

  1. Sven

    Sind doch echt super Fotos geworden, hätte ich jetzt nicht gedacht, dass die alle so klar sind. Besonders die vom Falter hätte ich nicht in der Qualität erwartet, weil der ja doch immer wieder weg geflogen ist.

  2. Bernd

    Besonders witzig ist ja die Ansicht mit dem Gesicht des Falters. Der hatte sich noch beim Drückebn auf den Auslöser so in Position gebracht, wobei ich ihn im Okular kaum noch gesehen hatte. Ich hatte dieses Foto eigentlich schon als wertlos abgestempelt, bis ich zu Hause die schöne Gesichtspose gesehen habe 🙂

  1. Wochenrückblick für die KW 28 und 29 | Svens kleiner Blog

    […] Also gelaufen bin ich auch in den letzten zwei Wochen nicht. Dafür habe bin ich aber viel Rad gefahren, wobei ich auch zwei Fahrradtouren gemacht habe. Die erste Tour führte entlang dem Mauerweg nach Spandau. Die zweite Tour führte uns (meinen Laufpartner und mich) in die Schorfheide, wo wir uns im Wildpark Groß Schönebeck ein wenig umsahen. Die erste Tour hatte eine Länge von 44 Kilometern, die zweite Tour endete nach 66 Kilometer in Oranienburg, wo sie auch begonnen hatte. Die Eidechse oben haben wir auf der ersten Tour gesehen, wo sie dann von meinem Laufpartner fotografiert wurde. […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Bitte tragen Sie den fehlenden Wert dieser einfachen mathematischen Gleichung als Zahl ein. Es schützt meinen Blog vor Massen-Spam-Kommentaren. Vielen Dank. Please inscribe the missing value of this simple mathematical aquation as a number. It will protect my blog against scores of Junk comments. Thank You very much. (null = 0, eins = 1, zwei = 2, drei = 3, vier = 4, fünf = 5, sechs = 6, sieben = 7; acht = 8, neun = 9) * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.