Home

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://blog.berndreichert.de/

Seeadler an der Südostspitze des Großen Wotig

Zwei Wochen Regen-Urlaub auf der „Sonneninsel“ Usedom

Ich war vom 26.06.2016 bis zum 10.07.2016 zwei Wochen auf der Insel Usedom, in Krummin, zum Urlaub machen. Es hätte ein noch viel schönerer Urlaub werden können, wenn das Wetter einigermaßen mitgespielt hätte. Aber mehr als drei regenfreie Tage (inklusive Anreisetag) hatte ich nicht. An zwei Tagen gab es mehr als 5-stündigen Dauerregen, so dass …

Mehr lesen

König Fußball regiert wieder

Fußball ist die schönste Nebensache der Welt, sagt man. Aber bei der aktuell laufenden Fußball-Europameisterschaft haben sich bisher auch ganz hässliche Seiten des Fußballs gezeigt. Wieder hat es massive Ausschreitungen sogenannter Fans – es sind in Wahrheit Schwerverbrecher, die die Fußballbühne mißbrauchen – mit zum Teil Schwerverletzten gegeben. Besonders gewalttätig sind bisher russische Hooligans aufgefallen. …

Mehr lesen

Frühstück am Rummelsburger See

Heute früh war ich mit Rad und Kamera unterwegs. Am Rummelsburger See beobachtete ich eine Haubentaucherfamilie mit 3 Jungen. Zunächst war einer der beiden Altvögel – vielleicht das Weibchen – mit den drei Kleinen alleine. Doch dann kam von rechts der andere Altvogel – vermutlich das Männchen – mit einem Fisch im Schnabel angeschwommen. Und …

Mehr lesen

Gauland offenbart mal wieder seinen Rassismus

Der Brandenburger AfD-Chef und stellvertretende AfD-Vorsitzende Alexander Gauland hat gegenüber der Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung über Jérôme Boateng gesagt: „Die Leute finden ihn als Fußballspieler gut. Aber sie wollen einen Boateng nicht als Nachbarn haben.“ Zitiert nach: http://www.faz.net/aktuell/politik/inland/afd-vize-gauland-beleidigt-jerome-boateng-14257743.html Jérôme Boateng ist in Berlin geboren und aufgewachsen, hat deutsche Staatsbürgerschaft, eine deutsche Mutter und einen ghanaischen Vater. …

Mehr lesen

Saatgänse an der Greenwich-Promenade in Berlin-Tegel

An der Greenwich-Promenade am Nordostufer des Tegeler Sees in Berlin gibt es ja immer eine ganze Menge Wasservögel zu beobachten. Zumeist handelt es sich um Vögel mit hohem Verstädterungsgrad, d. h. solche, die sich an das Leben mit uns Menschen gewöhnt haben und von uns profitieren. Dabei handelt es sich zumeist um Stockenten, Höckerschwäne, Kanadagänse, …

Mehr lesen

Habicht-Pärchen im Tiergarten

Bereits Ende Februar hatte ich im Tiergarten (Berlin) ein Habicht-Pärchen entdeckt, wobei ich mir damals noch nicht zu 100 % sicher war, dass es wirklich Habichte und keine Sperber waren. Jetzt bin ich mir sicher. Hoch oben in einem Baum im Südostteil des Tiergartens, ca. 300 m Luftlinie von der Philharmonie entfernt, gibt es einen …

Mehr lesen