Home

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://blog.berndreichert.de/

Datenschutzerklärung

Verantwortlicher Bernd Reichert Bödikerstr. 10 10245 Berlin E-Mail: Impressum   Kommentare und Beiträge Wenn Nutzer Kommentare oder sonstige Beiträge hinterlassen, können ihre IP-Adressen auf Grundlage meiner berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO für 7 Tage gespeichert werden. Das erfolgt zu meiner Sicherheit, falls jemand in Kommentaren und Beiträgen widerrechtliche …

Seite anzeigen »

Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG: Bernd Reichert Bödikerstr. 10 10245 Berlin Kontakt: Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV: Bernd Reichert Bödikerstr. 10 10245 Berlin Quelle: erstellt mit dem Impressum-Generator Website von eRecht24. Haftungsausschluss: Haftung für Inhalte Die Inhalte meiner Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität …

Seite anzeigen »

Die Reihergang von der Wuhle

Gestern, am 03.03.2018 war ich an der Wuhle zu Fuß unterwegs vom S-Bahnhof Köpenick bis zum S- und U-Bahnhof Wuhletal. Die Wuhle ist ein kleines Flüsschen, das wenige Kilometer außerhalb der Berliner Stadtgrenze auf dem Niederbarnim entspringt und dann durch Berlin-Marzahn/Hellersdorf, Biesdorf/Kaulsdorf, und Köpenick-Nord fließt, und kurz vor ihrer Mündung in die Spree am Stadion …

weiterlesen

4-Tages-Sieg von Sven Hannawald bei der Vierschanzentournee geknackt: Kamil Stoch

Die Vierschanzentournee 2017/2018 ist nun Geschichte. Sie brachte ein neues Highlight: Kamil Stoch (Polen) gewann alle vier Einzelspringen in Oberstdorf, Garmisch-Partenkirchen, Innsbruck und Bischofshofen. Vor ihm gelang das nur Sven Hannawald (2001/2002). Kamil Stoch ist ohne jeden Zweifel ein würdiger Sieger, und für diese Leistung und diesen Erfolg kann man ihm nur gratulieren. Herzlichen Glückwunsch! …

weiterlesen

Air Berlin: Misswirtschaft und Größenwahn …

Gestern Abend sind die letzten öffentlichen Flüge der Air Berlin durchgeführt worden, nun existiert sie nicht mehr als Luftfahrtgesellschaft. Air Berlin ist bankrott. Jahrelanger Größenwahn und Missmanagement haben diese Airline in den Ruin getrieben. Tausende Beschäftigte der Air Berlin sind die Opfer dieser Unternehmenspolitik. Viele von ihnen stehen jetzt erst einmal vor dem beruflichen Scherbenhaufen …

weiterlesen

Festival of Lights Berlin 2017

www.youtube.com/watch?v=kt_WjeVqxXk“

Wie in jedem Jahr fand auch in diesem Jahr das Festival of Lights Anfang Oktober in Berlin statt. Zahlreiche Lichtinstallationen unterschiedlicher Art sind zu sehen, davon viele Videoshows. In der Innenstadt ist es dann abends immer voll, Tausende Leute haben unterschiedlich große Kameras dabei und Stative. Und so manch ein Tourist stellt dann die Frage, …

weiterlesen

Der Dom Sankt Marien zu Havelberg und seine kessen Dohlen

  Der Havelberger Dom weist, insbesondere am Turm, zahlreiche Nischen im alten Backsteingemäuer auf. Ein idealer Tummelplatz für die kleinste mitteleuropäische Krähenart – die Dohle. Ich hatte dort in den vergangenen Jahren mehrfach Dohlen und manchmal auch Turmfalken beobachtet. Auch gestern war ich dort und traf dort unmittelbar am Dom und in dessen näherer Umgebung …

weiterlesen

Diesel-Skandal ohne Ende

War da was ? Haben sich da gerade die Spitzen der drei größten deutschen Autokonzerne und der Chef der Verbandes der Automoblil-Industrie (ex-Bundesverkehrsminister Wissmann) mit den Spitzen aus der Politik getroffen, um über Lösungen zum Diesel-Skandal zu beraten ? Und was ist bei herausgekommen ? Juhu, wir machen ein Software-Update. Kostet 50 … 100 € …

weiterlesen